Coaching & Training
Dr. Johanna-Luise Dörr

Fortbildungsangebote

Wissenschaftsbasiert, individuell passgenau und ressourcenorientiert.


Meine Angebote konzipiere ich je nach Auftrag ganz individuell für Sie. Die Seminare enthalten Phasen des Inputs durch mich, Möglichkeiten zur (Selbst-)Reflexion sowie gemeinsame Übungen und Diskussion in der Klein- oder Gesamtgruppe. Einen Überblick über mögliche Themen finden Sie auch in meinem Flyer hier zum Download sowie nachstehend. Möglich ist dabei auch die Verknüpfung von Workshops und Coachingsitzungen im Einzel- oder Gruppensetting:


  • Systemisches Arbeiten in Wissenschaft, Verwaltung, pädagogischen oder klinischen Settings
  • Kommunikation, Konfliktbewältigung, Emotionsregulation und Deeskalation
  • Systemisches Denken, Fühlen und Handeln mit/in Familien: Verhaltensaufälligkeiten verstehen und Beziehungen gestalten
  • Stressbewältigung, Salutogenese, Resilienz und Mental Health
  • Die professionelle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und/oder Eltern gestalten
  • „Was soll aus mir nur werden?“ – Beratung und Unterstützung am Übergang Schule-Beruf/Studium-Beruf
  • Gesellschaftlicher Wandel und die Generation Z: Zusammenarbeit konstruktiv gestalten
  • Psychische Gesundheit und Resilienz im Kindes- und Jugendalter
  • Kinderschutz und Kindeswohlgefährdung(-seinschätzung)
  • Zürcher Ressourcen Modell (ZRM).
  • Train the Teacher: Lerncoaching in Unterricht und Lehre

Coaching Gießen Seminar Lehrer Schule Eltern Stress Konflikt Lerncoaching Supervision Fortbildung

Dank meiner langjährigen Erfahrungen in Lehre und Forschung sowie besuchter Aus-Weiterbildungen verfüge ich über das theoretische Wissen und die methodischen Kompetenzen im Kontext von Lehren und Lernen. Meine Seminare bieten Ihnen Gelegenheit, die neu erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse ganz handlungspraktisch auszuprobieren. Ich begleite Sie gerne dabei, eigene Potenziale zu nutzen und Ihre Kompetenzen auszubauen, um die täglich an Sie/Ihr Team gestellten Herausforderungen bestmöglich meistern zu können und gesund zu bleiben!


Langjährige/Aktuelle Seminar- und Workshoptätigkeiten:

Justus-Liebig-Universität:

  • grundständige Lehre (Seminare im BA Erziehungswissenschaft, BA/MA Psychologie, BA Kindheitspädagogik):
    • „Coaching in organisationalen Kontexten“
    • „Coaching für Einsteiger*innen: Basics, Professionsverständnis und Handwerkszeug“
    • „Jugend als Entwicklungsphase“
    • „Anerkennung im Jugendalter“
    • „Jugend und Familie“
    • „Autobiografisch-narrative Interviews mit Jugendlichen führen“
    • Praktikumsvor- und nachbereitung
  • Trainerin für die Personalentwicklung: „Projektteam – Gute Entwicklung und Zusammenarbeit gestalten“
  • Trainerin im Rahmen von „justmento“: „Selbstvermarktung“; Moderation der Zwischen- und Abschlussveranstaltung

Uniklinikum Gießen-Maburg:

  • Dozentin in der Lernsituation „Für sich selbst sorgen im Pflegeberuf“, Ausbildung von Pflegekräften
  • Trainerin „Zürcher Ressourcen Modell“, 3-tägig
  • Inhouse-Workshops zu Stressmanagement, Resilienz, Mental Health und Selbstfürsorge

Hessisches Ministerium für Kultus, Bildung und Chancen/Hessische Lehrkräfteakademie:

  • Trainerin in QSH-MFE, Modul „Kommunikation und Rolle“

Pädiko-Akademie (auch Online-Fortbildungen; Anmeldung für interessierte Fachkräfte über die Homepage):

  • Trainerin in „Mit Eltern wertschätzend kommunizieren“
  • Trainerin in „Pädagogische Arbeit mit Jugendlichen gestalten: Grundlagen und Besonderheiten“
  • Trainerin in „Der systemische Blick auf die Arbeit mit Eltern und Kindern“
  • Trainerin in „Verhaltensauffällige Kinder im Familiensystem“
  • Trainerin in „Neue Elterngeneration“
  • Trainerin in „Haltung und Führung“
  • Trainerin in „Einführung in das systemische Denken und Handeln“

Der Kinderschutzbund, Landesverband Niedersachsen e.V.:

  • Trainerin „Identitätsziel psychische Gesundheit: Kindes- und Jugendliche bestmöglich begleiten und stärken“ (im Rahmen der Fortbildungsoffensive)

Coaching-, Trainings- und Supervisionstätigkeiten für verschiedene Institutionen in der Region Mittelhessen