Coaching & Training
Dr. Johanna-Luise Dörr

Coaching von Führungskräften und Mitarbeitenden


Empfinden Sie als Mitarbeitende*r oder Führungskraft zu viel Verantwortung? Sind Sie gestresst und überlastet? Fehlt es Ihnen an Motivation und Antriebskraft? Ist die Arbeit geprägt durch Konflikte statt durch Teamdenken? Thematisch kann es im Coaching um Konflikte, Unsicherheiten, Stress, Selbstfürsorge, Führung, Teamfähigkeit oder die eigene (Un-)Zufriedenheit in der aktuellen Position gehen. Häufig spielen berufliche und private Themen dabei zusammen. Daher prüfe ich mit Ihnen auch die Auswirkungen von Strategien und Zielen auf Ihr Berufs- und Privatleben.

Für Unternehmen und Institutionen arbeite ich auch mit Einzelpersonen, Teams (und Führungskräften) im Rahmen von Teamcoaching oder Supervision zusammen. Während im Teamcoaching zumeist in wenigen Sitzungen an bestimmten Themen gearbeitet wird, um das Team (wieder) zusammen- und/oder weiter zu bringen, bieten sich Supervisionsprozesse längerfristig begleitend etwa im Rahmen von Fallreflexionen und zur Professionalisierung in der Arbeit mit Klient*innen, Schüler*innen oder Patient*innen an. Ich arbeite derzeit vorwiegend in pädagogischen Institutionen, (Bildungs-)Verwaltung sowie Kliniken mit verschiedenen Berufsgruppen zusammen.

Führungskräftecoachings biete ich für Personen in Team- und/oder Projektleitung, in Sandwichposition und Geschäftsführung an, im (hoch-)schulischen sowie medizinischen Bereich, aber auch in anderen Berufskontexten. Diese eignen sich für Personen, die bald eine Führungsposition bekleiden werden und ebenso für „Neu-Berufene“ sowie für „alte Hasen“. Führungskräftecoaching kann z.B. dazu dienen, den eigenen Rollenwechsel und damit verbundene Erwartungshaltungen zu reflektieren oder Verhaltensweisen zu überprüfen und Strategien zu entwickeln, um das eigene Team bestmöglich zu unterstützen.

Weil gesunde Unternehmen gesunde Menschen brauchen!

Teamcoaching und Supervision

Im Teamcoaching wird zumeist in wenigen Sitzungen an bestimmten Themen gearbeitet, um das Team (wieder) zusammen- und/oder weiter zu bringen. Supervisionsprozesse bieten sich hingegen als kontinuierliche Begleitprozesse z.B. im Rahmen von Fallreflexionen und zur Professionalisierung in der Arbeit mit Klient*innen, Schüler*innen oder Patient*innen an.


Coaching Supervision Eltern Paar Konflikt Stress Gießen Trennung Beruf Führung Rollenwechsel Kinder Jugendliche

Ich arbeite derzeit vorwiegend in pädagogischen Institutionen, (Bildungs-)Verwaltung sowie Kliniken mit den dortigen Berufsgruppen (auch interdisziplinär) zusammen. In (Team-)Coaching sowie Supervision arbeite ich mithilfe von Grundlagen der Transaktionsanalyse und Kommunikationspsychologie, mit systemischen Techniken sowie Grundlagen und Tools aus der Gestalt- sowie Hypnotherapie und dem NLP mit Ihnen gemeinsam auf Ihr Ziel hin. Meinen Flyer finden Sie hier zum Download. Für ein gegenseitiges Kennenlernen und zum Besprechen Ihres Anliegens stehe ich Ihnen gerne in einem kostenfreien, telefonischen Erstgespräch zur Verfügung. Die Kosten für Coaching/Supervision können u.U. steuerlich abgesetzt oder auf Nachfrage vom Arbeitgeber übernommen werden.

Individuell. Lösungsorientiert. Ressourcenfokussiert.